Sicherer Einkauf
Versand innerhalb von 24h*
über 20 Jahre Lehmbauerfahrung
Individuelle Beratung 035932 35515
Topseller
TIPP!
Rapidolehm Lehmfarbe naturweiß Rapidolehm Lehmfarbe naturweiß
Inhalt 10 Liter (5,88 € * / 1 Liter)
ab 58,80 € *
CONLUTO CONLINO Lehmfarbe Eimer 5 kg CONLUTO CONLINO Lehmfarbe Eimer 5 kg
Inhalt 5 Kilogramm (10,27 € * / 1 Kilogramm)
51,35 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Rapidolehm Lehmfarbe naturweiß
Rapidolehm Lehmfarbe naturweiß
Lehmfarbe von Rapidolehm Datenblatt PDF | 76 KB Farbfächer PDF | 30 KB Verbrauch: ca. 60 m² bei 2maligen Anstrich je Sack Inhaltsstoffe: spezielle Tone, Marmormehle, Carboxymethyl-Cellulose erhältlich in trockener Pulverform, sowie fertig angerührt im Eimer naturweiß oder im Wunschfarbton Rapido-Lehmfarbe wird aus naturweißen Smektiten (hochsorptionsfähige Tone),...
Inhalt 10 Liter (5,88 € * / 1 Liter)
ab 58,80 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (Pakete), 3-5 Tage (Stückgut), 5-15 Werktage (Steico flex)

Zum Produkt
CONLUTO CONLINO Lehmfarbe Eimer 5 kg
CONLUTO CONLINO Lehmfarbe Eimer 5 kg
Inhalt 5 Kilogramm (10,27 € * / 1 Kilogramm)
51,35 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
Rapidolehm Probepäckchen groß (wird nach Folgeeinkäufen über 475 Euro wieder gutgeschrieben)
Rapidolehm Probepäckchen groß (wird nach...
Entscheiden Sie sich für unser großes Probepäckchen, wenn Sie großflächig verschiedene Materialien testen möchten. Sie erhalten Proben folgender Rapidolehm Produkte: je 1 kg Lehmfarbe, Lehmglätte, Lehmstreichputz (rustikal, fein, extrafein), Lehmedelputz, je 5 kg Universallehmputz, Klebe- und Amierungsmörtel, Universallehmputz erdfeucht mit Stroh, Lehmoberputz fein 0,3 mm, 1...
60,06 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (Pakete), 3-5 Tage (Stückgut), 5-15 Werktage (Steico flex)

Zum Produkt
Rapidolehm Probepäckchen klein (wird bei Einkauf über 240 € Warenwert wieder gutgeschrieben)
Rapidolehm Probepäckchen klein (wird bei...
Unser Probepäckchen von Rapidolehm Lehm enthält jeweils 500 g Lehmfarbe, Lehmglätte, Lehmstreichputz (rustikal, fein und extrafein), Lehmedelputz, Universallehmputz, Lehm-Klebe- und Armierungsmörtel, ein Stück Lehmbauplatte und Sichtmuster der Rapidolehm Pigmente und Zuschläge. Der Kaufpreis wird bei einer Folgebestellungen ab 240 Euro Warenwert wieder gutgeschrieben.
27,30 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (Pakete), 3-5 Tage (Stückgut), 5-15 Werktage (Steico flex)

Zum Produkt
Rapidolehm Farbfächer
Rapidolehm Farbfächer
Farbtabelle für die Original Rapidolehm - Produkte
6,55 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (Pakete), 3-5 Tage (Stückgut), 5-15 Werktage (Steico flex)

Zum Produkt

Lehmfarben vergleichen

Lehmfarben werden inzwischen von vielen Herstellern angeboten, leider lässt die Qualität oft zu wünschen übrig, denn in einer guten Lehmfarbe haben weder Essigsäureesther, Benzisothiazolin, noch modifizierte Pflanzenöle oder Borax etwas zu suchen. Außerdem sollte der VOC-Gehalt (Abkürzung für „flüchtige, organische Verbindung“) immer bei Null liegen.

Um eine besonders hohe Qualität zu garantieren, haben wir uns darum lediglich für zwei Hersteller entschieden, die diesem Anspruch auch gerecht werden. Sowohl Conluto, als auch Rapidolehm liefern die Lehmfarbe trocken aus, wodurch auf Konservierungsmittel verzichtet werden kann.

Die Unterschiede

Conluto Lehmfarbe gibt es in Pulverform im Eimer. Das Volumen vom Eimer ist so angepasst, dass die Lehmfarbe direkt im Eimer angerührt werden kann. Es gibt fertige Farbtöne, da Conluto mit verschiedenfarbigen Lehmen und Tonen arbeitet. Hier besteht der Nachteil darin, dass die Glätte zu Hause nicht selbst nach gewünschter Intensität angemischt werden kann und die Farbtonauswahl auf eine natürliche Farbpalette beschränkt ist.

Rapidolehm bietet ein alt-weißes Basismaterial an, welches anhand des Farbfächers vor der Verarbeitung individuell eingefärbt werden kann. Die Ware gibt es in Pulverform im 15kg Sack, hier bekommt man also deutlich mehr als bei Conluto.
Auch fertig angerührte Lehmfarbe im Eimer im Wunschfarbton ohne Konservierungsmittel kann bei diesem Hersteller gekauft werden.

Gut zu wissen

Fertig angerührte Farbe sollte zeitnah verarbeitet werden, da sie bei um die 5°C nach etwa 14 Tagen, bei um die 20°C nach etwa sieben Tagen anfängt zu gären. Anzeichen dafür sind eine zunehmende Verflüssigung der Lehmfarbe und, etwa eine Woche später, ein deutlich erkennbarer Geruch.

Eine Alternative zur herkömmlichen Lehmfarbe bietet Rapidolehm-Lehmfarbe mit Wasserglas. Das Wasserglas erhöht den ph-Wert der Farbe auf elf, sie wird so bis zu 12 Monate haltbar. Bei der Verwendung sollten Sie aber unbedingt Haut, Augen, Glas und Metall schützen.

Für alle Lehmfarben gilt: Farbreste am besten großflächig auf einer Folie trocknen, so kann sie jahrelang, bis zur nächsten Verwendung, haltbar gemacht werden. Das getrocknete Pulver in einer Tüte aufbewahren und bei Bedarf einfach wieder einsumpfen und verarbeiten.

Machen Sie beim Streichen längere Pausen, reinigen Sie den Eimerrand mit etwas Wasser und einem Pinsel, um ein Antrocknen zu vermeiden. Sonst könnte es sein, dass bei der nächsten Nutzung angetrocknete Teile der Lehmfarbe in den Eimer fallen und im Anstrich an der Wand als Klümpchen auftauchen.
Das sich auf der Lehmfarbe absetzende Wasser kann einfach abgeschöpft oder untergerührt werden.

Lehmfarben werden inzwischen von vielen Herstellern angeboten, leider lässt die Qualität oft zu wünschen übrig, denn in einer guten Lehmfarbe haben weder Essigsäureesther, Benzisothiazolin, noch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lehmfarben vergleichen

Lehmfarben werden inzwischen von vielen Herstellern angeboten, leider lässt die Qualität oft zu wünschen übrig, denn in einer guten Lehmfarbe haben weder Essigsäureesther, Benzisothiazolin, noch modifizierte Pflanzenöle oder Borax etwas zu suchen. Außerdem sollte der VOC-Gehalt (Abkürzung für „flüchtige, organische Verbindung“) immer bei Null liegen.

Um eine besonders hohe Qualität zu garantieren, haben wir uns darum lediglich für zwei Hersteller entschieden, die diesem Anspruch auch gerecht werden. Sowohl Conluto, als auch Rapidolehm liefern die Lehmfarbe trocken aus, wodurch auf Konservierungsmittel verzichtet werden kann.

Die Unterschiede

Conluto Lehmfarbe gibt es in Pulverform im Eimer. Das Volumen vom Eimer ist so angepasst, dass die Lehmfarbe direkt im Eimer angerührt werden kann. Es gibt fertige Farbtöne, da Conluto mit verschiedenfarbigen Lehmen und Tonen arbeitet. Hier besteht der Nachteil darin, dass die Glätte zu Hause nicht selbst nach gewünschter Intensität angemischt werden kann und die Farbtonauswahl auf eine natürliche Farbpalette beschränkt ist.

Rapidolehm bietet ein alt-weißes Basismaterial an, welches anhand des Farbfächers vor der Verarbeitung individuell eingefärbt werden kann. Die Ware gibt es in Pulverform im 15kg Sack, hier bekommt man also deutlich mehr als bei Conluto.
Auch fertig angerührte Lehmfarbe im Eimer im Wunschfarbton ohne Konservierungsmittel kann bei diesem Hersteller gekauft werden.

Gut zu wissen

Fertig angerührte Farbe sollte zeitnah verarbeitet werden, da sie bei um die 5°C nach etwa 14 Tagen, bei um die 20°C nach etwa sieben Tagen anfängt zu gären. Anzeichen dafür sind eine zunehmende Verflüssigung der Lehmfarbe und, etwa eine Woche später, ein deutlich erkennbarer Geruch.

Eine Alternative zur herkömmlichen Lehmfarbe bietet Rapidolehm-Lehmfarbe mit Wasserglas. Das Wasserglas erhöht den ph-Wert der Farbe auf elf, sie wird so bis zu 12 Monate haltbar. Bei der Verwendung sollten Sie aber unbedingt Haut, Augen, Glas und Metall schützen.

Für alle Lehmfarben gilt: Farbreste am besten großflächig auf einer Folie trocknen, so kann sie jahrelang, bis zur nächsten Verwendung, haltbar gemacht werden. Das getrocknete Pulver in einer Tüte aufbewahren und bei Bedarf einfach wieder einsumpfen und verarbeiten.

Machen Sie beim Streichen längere Pausen, reinigen Sie den Eimerrand mit etwas Wasser und einem Pinsel, um ein Antrocknen zu vermeiden. Sonst könnte es sein, dass bei der nächsten Nutzung angetrocknete Teile der Lehmfarbe in den Eimer fallen und im Anstrich an der Wand als Klümpchen auftauchen.
Das sich auf der Lehmfarbe absetzende Wasser kann einfach abgeschöpft oder untergerührt werden.

Zuletzt angesehen
Haben Sie Fragen ?

Wir sind für Sie da

  • Beratung durch erfahrene Lehmbauprofis
  • Wir nehmen jedes Anliegen ernst
  • Individuelle Angebote
  • unsere Hotline: 030 54636763

Schreiben Sie uns